myExtraContent1
myExtraContent5

Bangkirai
Merbau
Merbau mit BB Stuhl
Tiger Premium Outdoor Parkett
Elements_logo

Silvadec_Logo_4c_th

Esthec
FSC® Logo
PEFC-04-31-1478_Logo_gruen_cmyk

HOLZARTEN

Bangkirai (Yellow Balau)

Bangkirai

Der in Malaysia und Indonesien beheimatete Baum enthält natürliche, ätherische Öle, die ihn resistent gegen Wasser und Schimmel machen. Dieses Holz ist nahezu unver­ wüstlich. Die Holzart ist auch mit FSC® Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft erhältlich. Bangkirai ist in Deutschland seit Jahren die Nr. 1 bei Außenterrassen. Die hohe Witte­ rungsbeständigkeit und Resistenz gegen Insekten und Pilze machen es so beliebt. Bis zu 30 Jahren. Ob geriffelte, genutete oder glatte Oberfläche, Bangkirai besticht durch seine hell­ bis mittelbraune Farbe und die silbrig­graue Patina, welches das Hartholz nach längerer Bewitterung erhält. Es wird empfohlen auch die Unterkonstruktion aus Bangkirai zu wählen. Das garantiert eine lange Lebensdauer der Gesamtkonstruktion und Ihnen eine „sorgenfreie“ Nutzung Ihres Außenbereichs.


Kapur

Kapur

Die Alternative zu Bangkirai stammt aus den gleichen Regionen und ist ähnlich resistent gegen Umwelteinflüsse und Witterung. Zu Beginn unterscheidet sich die Farbe nur leicht. Kapur hat eine honigbraune Farbe. Sofern das Hartholz nicht regelmäßig geölt wird. Bei der Holzart Kapur bevorraten wir meist auch Dielen, die über 600 cm hinaus gehen. Bei Terrassen mit Überlänge, die nicht mit einem Stoß verlegt werden sollen, ist das ein großer Vorteil. Die saubere Hobelung und schonende künstliche Trocknung machen unsere TIGER PREMIUM® Terrassendielen zu absoluten Premiumprodukten.


Ipé

Kapur

Das aus Südamerika stammende Edelholz besticht durch seine wunderschöne Struktur und das einmalige FarbspieL Unsere Empfehlung für Schwimmbadumrandungen im Bereich Holz. Die extreme Härte dieser Holzart spiegelt sich auch in der Haltbarkeit wieder. lpé besitzt die höchste Dauerhaftigkeitszertifizierung „Klasse 1“. Ebenfalls länger als 30 Jahre haltbar.

Cumaru

Kapur

Eine weitere Terrassendiele aus Südamerika. Farblich kaum von Bangkirai zu unterscheiden. Ebenfalls eine hell- bis mittelbraune Farbe. Cumaru besitzt die höchste Dauerhaftigkeitszertifizierung „Klasse 1“. Länger als 30 Jahre haltbar. Diese Holzart ist sehr robust und verzieht sich kaum.


Merbau

Merbau

Das rotbraune Hartholz ist fester als Teak und härter als Eiche. Bekannt aus dem exklusi­ven Innenausbau und Böden (Parkett) ist diese Holzart prädestiniert für den Terrassen­ bau. Ein wertvolles Holz, welches nach schonender Dämpfung und künstlicher Trocknung in einer kleinen Manufaktur gehobelt, geschliffen und sortiert wird.
Das Holz besticht durch seine edle Struktur und seine Haltbarkeit im Außenbereich. 30 Jahre und mehr – ohne zusätzliche Behandlung. Dieses Ausnahme­Terrassenholz ist sehr formstabil und neigt wenig zum Reißen und Werfen. TIGER PREMIUM® Merbau Terrassendielen sind die exklusive Alternative zu Holzarten wie Ipé und Cumaru.


Sibirische Lärche

Sibirische Lärche

Eine sehr beliebte Holzart, die sich durch ihre natürlichen Eigenschaften und das unwirtliche Klima in Sibirien geprägt, hervorragend für den Außenbereich eignet. Das Harz dieses Nadelholzes dient als natürliche Imprägnierung, weist Wasser ab und schützt das Holz vor Pilzbefall. Die sibirische Lärche ist aufgrund ihres langsamen Wachstums härter als die europäische Lärche. Ein gelblicher Farbton ist charak­teristisch. Natürlich liegt die Haltbarkeit unter der von Harthölzern, wie Bangkirai, Kapur und Merbau. Äste kommen auch bei unserer TIGER PREMIUM® Sorte vor. Dies ist jedoch typisch für die sibirische Lärche. Das Holz ist durch seinen niedrigen Härtegrad sehr einfach zu verarbeiten.


Deutsche Douglasie / Lärche

Deutsche Douglasie

Die günstige Alternative zur sibirischen Lärche und der weitverbreiteten Kiefer KDI Ware aus heimischen Wäldern. Die Jahrringe sind durch unser mildes Klima geprägt und grober gewachsen als bei der sibiri­schen Lärche. Typisch für diese Holzart ist ein abwechslungsreiches Maserungs-­ und Astbild. Sie ist leicht zu bearbeiten und auch mit einem PEFC Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft erhältlich. Optisch ein sehr markantes Holz, welches durch die schöne Blume auf der Oberfläche und den natürlich gewachsenen Ästen gerne für den rustikalen Verwendungszweck zum Einsatz kommt. Die Haltbarkeit ist geringer als bei der sibirischen Ware, was sich auch im Preis wiederspiegelt. Qualitativ aber ein sehr hochwertiges und perfekt bearbeitetes Produkt.


Pinus radiata

Pinus radiata

Pinus Radiata ist eine sehr schnell wachsende Kiefernart, welche bis zu 600cm astfrei wächst und aus 100% nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Das Plantagenholz wird hauptsächlich in Australien und Neuseeland an­ gepflanzt. Die Struktur des Holzes ähnelt nach entsprechender Ölbehandlung fast der Eiche. Das besondere an der imprägnierten Radiata Pine ist das geringe Gewicht. Sie eignet sich damit gut für leichte Konstruktionen. Im Gegensatz zu anderen „Leichtbauhölzern“ ist unsere modifizierte Pinus Radiata 30 Jahre haltbar.


WPC - Forexia®

Tiger Premium Silvadec Dielen Granit

Der Begriff WPC (Wood Plastic Composite = Holz Kunststoff Verbundwerkstoff) steht für ein modifiziertes Holzprodukt. In dem Fall TIGER PREMIUM® Silvadec WPC Dielen bestehen die Dielen aus 2/3 PEFC zertifiziertem Verbundholz und aus 1/3 Polymeren. Im Gegensatz zu vielen WPC Produkten haben wir uns für ein Vollprofil entschieden. Diese Zusammensetzung vereint die starken komplementären Qualitäten der Materialien und ermöglicht es ein UV­-beständiges Produkt zu schaffen. Pflegeleicht und eigentlich dauerhaft unverrottbar. Chlor­ und salzwasserbeständig – ideal für Schwimmbadumrandungen, Stege und Schiffsbrücken geeignet. Der Hauptvorteil gegenüber reinen Holzprodukten besteht darin, das es splitterfrei und somit Barfuß geeignet ist.
myExtraContent7
myExtraContent8